4 September 2019

Die Männin

Single sein ist ganz schön schwer. Das jedenfalls denkt Dorothea und fragt sich, warum ausgerechnet sie immer die falschen Männer trifft. Dann aber passiert das Unvorstellbare, sie erwacht eines Morgens und ist ein Mann. Fortan nennt sie sich Theo. Noch etwas verwirrt und unsicher in ihrer neuen Rolle, trifft sie den philosophierenden Taxifahrer René. Die beiden freunden sich an. Dorothea spürt bald, dass sie mehr empfindet für diesen einfühlsamen Menschen, doch äußerlich ist sie immer noch ein Mann. Auch René entdeckt gewissen Gefühle, was zu noch mehr Verwirrung führt.

Kann sich Dorothea wieder zurückverwandeln? Gibt es eine Zukunft für die beiden?

Schardt Verlag

Oldenburg

ISBN: 978-3-89841-579-8

Preis: 12,80 Euro