28 Januar 2020

Frauentausch (9)

Nachmittag, ich sitze auf der Couch und sehe Frauentausch. Brigitte tauscht mit Melanie. Brigitte, in den Vierzigern, Wischmopfrisur blond mit grüner Strähne, spricht Dialekt, welchen, weiß ich nicht. Jedenfalls klingt er irgendwie nach Ruhrpott. Wirkt ein bisschen orientierungslos in der neuen Wohnung. Die kleinen Kaninchenaugen schauen nervös hin und her. Überall Zettel. 

Schatz kommt gerade nach Hause. 

Was läuft?, fragt sie, als sie in unseren Wohn-Essbereich kommt. 

Nichts. Nur Frauentausch.

So ein Mist schaust du dir an? 

Kommt nix anderes.

Melanie ist in der neuen Wohnung. Sie ist blondiert, hat eine Raucherstimme. Man glaubt förmlich, den Geruch von kalten Zigarettenrauch in der Nase zu haben, wenn man sie anschaut. Sie ist dünn und hat enge Jeans an und eine mächtige Oberweite. An jedem Finger trägt sie Ringe. Drecksloch sagt sie zu der Wohnung, in der sie sich gerade umschaut. 

Weiterlesen